Flexilo® AUSSEN - A.B.S. - Flexible Silos für Pellets und Schüttgut

Flexilo® AUSSEN
holzpellets pelletsilo textilsilo gewebesilo textilsilo gewebetank flexilo aussen vorschauDas wetterfeste Silo für den Außenbereich

Wenn innen der Platz nicht reicht!
Das Flexilo® AUSSEN besteht aus einem atmungsaktiven, unbeschichteten, hochfesten High-Tech-Innensilo und einer Außenhülle. Die A.B.S. Entwickler haben die Konstruktion so ausgeführt, dass zwischen Innensilo und Wetterschutz eine Luftumspülung stattfinden kann. So kann sich kein Kondenswasser bilden und Ihre Pellets kommen trocken beim Heizkessel an.

Die verzinkte Stahlkonstruktion, die Ummantelung und die Dachabdeckung aus beschichtetem Polyestergewebe machen unsere Außensilos absolut witterungsbeständig.

HIGHLIGHTS

  • Statisch geprüft
  • Keine Kondenswasserbildung
  • Keine Baugenehmigung erforderlich*
*kann je nach Bundesland oder Land variieren. Informieren Sie sich bitte bei Ihrem jeweiligen Bauamt darüber.

Vorteile der Holzpelletsilos

Service und Qualität

DIN CERTCO

Das Qualitätszeichen der Zertifizierungsstelle DIN CERTCO bescheinigt, dass die Qualität der Holzpellets durch eine optimale Lagerung gewährleistet ist. DIN geprüft ist nur das Flexilo Standard.

ATEX

Wir berücksichtigen für Anwendungen mit entsprechender Zoneneinteilung auch die Vorschriften der ATEX-Richtlinien und bringen mit unseren Produkten mehr Sicherheit im Bereich Explosionsschutz.

Forschungsinstitut Hohenstein

Unser Gewebe wurde vom Forschungsinstitut Hohenstein auf Reißfestigkeit geprüft. Das Institut vergibt dem A.B.S. Gewebe das Merkmal der absoluten Reißfestigkeit.

EN plusUm das optimale Ergebnis zu erzielen, sollten Sie Qualitätspellets gemäß EU-Norm 17225-2 bzw. EN plus oder entsprechend der DIN-plus-Zertifizierung verwenden.

Wir verwenden Cookies!

Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern. Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten.

Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.