Geprüfte Sicherheit und Qualität
Ein Markenzeichen der A.B.S.

Forschungsinstitut Hohenstein

Forschungsinstitut Hohenstein

Wo immer es darum geht, durch Materialprüfung die Qualität von Textilien zu bestimmen oder zu optimieren, vertraut man auf das erfahrene Urteil der Hohenstein Institute.

Deswegen wird das in Silos verarbeitete Gewebe regelmäßig einer Materialprüfung zur mechanischen Belastbarkeit unterzogen. Das Institut vergibt dem A.B.S. Gewebe dabei das Merkmal der absoluten Reißfestigkeit.

 

Unsere Silos bzw. Siloanlagen werden unter Einhaltung der gültigen Vorschriften und Normen ausgelegt.

ATEX

Unsere Silos bzw. Siloanlagen werden unter Einhaltung der gültigen Vorschriften und Normen ausgelegt.

Wir berücksichtigen für Anwendungen mit entsprechender Zoneneinteilung  auch die Vorschriften der ATEX Richtlinien und bringen mit unseren Produkten mehr Sicherheit im Bereich Explosionsschutz. Mit unserer jahrzehntelange Erfahrung bei der Lagerung von Schüttgütern mit den unterschiedlichsten Anforderungen in allen Bereichen bieten wir Prozesssicherheit und Kostenersparnis.

 

hohenstein gewebe

Exklusives Spezial-Gewebe

Nur bei A.B.S. erhältlich

Für besondere Anforderungen verwenden wir ein exklusives Spezialgewebe, das der Firmengründer Adolf Lesk zusammen mit dem Gewebehersteller entwickelt hat. Dieses Gewebe ist luftdurchlässig, vielfach hochfester als das Standardgewebe und dauerhaft elektrostatisch ableitfähig.

 

Geprüfte Sicherheit bei ABS Silos

Wir gehen auf Nummer sicher

Hohe Festigkeitswerte und Belastbarkeiten: Naht und Gewebe sind mit einer mindestens siebenfachen Sicherheit ausgelegt

Je nach Ausführung und Schüttgut können wir sogar mit einer über 100-fachen Sicherheit rechnen.

Mit unserem Qualitätssicherungssystem sowie modernen Arbeitstechniken, EDV-unterstützen Prozessen und regelmäßig geschultem Personal zählen wir uns zu den Top-Herstellern von flexiblen Silos.

Deutsch English français spain