A.B.S. präsentiert sich mit neuem Logo auf der Messe Fakuma in Friedrichshafen - A.B.S. - Flexible Silos für Pellets und Schüttgut

A.B.S. präsentiert sich mit neuem Logo auf der Messe Fakuma in Friedrichshafen

Bereits zum 5. Mal war die Firma A.B.S Silo- und Förderanlagen GmbH aus Osterburken mit eigenem Stand auf der 21. Fakuma, der Internationalen Fachmesse für Kunststoffverarbeitung, vertreten.

Das Messeteam des Unternehmens präsentierte vom 18.10. - 22.10.2011 in Friedrichshafen neben seinen Produkten, auch das unter dem Motto „International-dynamisch-zukunftsorientiert“, neu gestaltete Logo.

A.B.S. präsentiert sich mit neuem Logo auf der Messe Fakuma in Friedrichshafen Mit rund 1.670 Ausstellern aus 34 Ländern stand den Besuchern zum 30. Geburtstag der Messe ein hochkarätiges und umfangreiches Angebot an Automatisierungstechnik, C-Technik, Kunststofferzeugnissen, Verarbeitungsmaschinen und Peripherie auf einer Ausstellungsfläche von 85.000 m² zur Verfügung. Deutlich über 44.000 Fachbesucher aus 119 Nationen sorgten für eine Steigerung des Auslandsanteils von letztmals 23% auf nunmehr 30% Auf ihrem Messestand zeigte die A.B.S.,  als der Spezialist für flexible Silos zur Lagerung von Schüttgütern, den interessierten Besuchern ein über 4m hohes Flex-Silo mit Einrichtungen zur Füllstandmessung, Wägetechnik, Entnahme und Steuerungstechnik. Zusätzlich stellte die A.B.S. zwei mobile Flex-Container, die für den innerbetrieblichen Transport und Zwischenlagerung genutzt werden, in unterschiedlichen Ausführungen vor.

Die Geschäftsleitung der Firma A.B.S. ist mit der Resonanz der Besucher sehr zufrieden und erwartet, mit der Bearbeitung der zahlreichen Anfragen neue Kunden in der ganzen Welt mit flexiblen Silos und Behältern aus hochfestem High-Tech-Polyestergewebe zu beliefern.

A.B.S. Silo- und Förderanlagen GmbH

© 2008-2020 A.B.S. Silo- und Förderanlagen GmbH

Lupe

Wir verwenden Cookies!

Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern. Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten.

Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.