Slide background
Slide background
Slide background

Wird ein Lagerraum für Pellets überflutet, geht von den kleinen Holzpresslingen keine Umweltgefahr aus. Experten fordern deswegen den Austausch von Ölheizungen in Hochwasser-Risikogebieten.

Hnde voll mit Holzpellets DEPI Pellets Werk Kontrolle Haende

 © Deutsches Pelletinstitut

 

Die Bilder der Hochwasserkatastrophe im Westen Deutschlands werden noch lange in den Köpfen bleiben. Neben zerstörten Häuser und Straßen sind vor allem die Umweltschäden erheblich. Umweltverbände fordern schon länger, Gefahrgüter und Schadstoffquellen wie Ölheizungen in Hochwasser-Risikogebieten zu verbieten.

Holzpellets sind eine Alternative, die bei Hochwasser keinerlei Umweltschäden verursachen. Dringt Wasser in das Pelletlager ein, werden die Holzpresslinge zwar unbrauchbar und können verklumpen, mehr passiert jedoch nicht.

Weitere Informationen und Materialien:

 

 

 

Aktuelle Meldungen

  • Entscheidungshilfe für die Pelletlagerung

    Im Zuge der Energiewende überlegen sich zunehmend viele Menschen, beim Heizen auf Holzpelletöfen umzusteigen. Doch anders als bei z.B. einer Gasheizung muss der Brennstoff hier selbst gelagert werden. Das bringt sehr viele Fragen und Zweifel mit sich.

     
  • Ungewöhnliche Pelletlager - Geht nicht gibt’s selten

    Pelletlager in besonderen Gebäudesituationen
    Die Meinung, dass sich Holzpelletlager nur unter bestimmten Gegebenheiten realisieren lassen, scheint sich mitunter hartnäckig zu halten. In ungewöhnlichen Situationen ist jedoch oft ein Gewebesilo die Lösung.

     
  • Messeteilnahme der A.B.S. auf der FAKUMA 2021

    Auf dem ersten großen internationalen Präsenz-Event für die Kunststoffbranche in diesem Herbst 2021 mischte auch die A.B.S. mit.

Direkt zur Anfrage? Hier geht's lang

Wählen Sie Ihren Bereich, klicken sich durch die Fragen und wir melden uns zeitnah bei Ihnen mit einem entsprechenden Angebot.
Noch fragen? Rufen Sie uns einfach an.

Produktkonfigurator für Silos für die Landwirtschaft Produktkonfigurator für Silos für Holzpellets Produktkonfigurator für Silos für die Industrie Produktkonfigurator für Sonderprodukte

Pelletsilos, Landwirtschaftssilos und Industriesilos

Die A.B.S. Silo- und Förderanlagen GmbH in Osterburken entwickelt, baut und vertreibt seit 1984 Silo- und Förderanlagen für alle Arten von Schüttgütern.

Über 85.000 flexible Silos aus hochfestem High-Tech-Polyestergewebe sind inzwischen weltweit installiert. A.B.S. bietet maßgeschneiderte Lösungen für alle Fragen des Schüttguthandlings rund um die Lagerung, Förderung, Dosierung oder Austragung von Schüttgütern. Dabei stützt sie sich auf die langjährige Erfahrung und eingehende Versuche in ihrem Technikum und setzt auf technische Kompetenz durch hochwertige Grafikobjekte in 3D.

Denn jedes Schüttgut erfordert aufgrund seiner spezifischen Eigenschaften eine individuelle Lösung: Von der Entwicklung, Planung und Konstruktion bis zur fachmännischen Montage, Inbetriebnahme und Service.

So wurden unsere Silos für Holzpellets oder Pellets zur Verwendung an den Heizkesseln verschiedener Hersteller entwickelt. Entdecken Sie unsere Pelletsilos für beinahe jeden Aufstellort! Ebenso vertrauen Landwirte seit 1984 bei der Lagerung Ihrer Futtermittel, Getreide und Mineralstoffe auf Silos von A.B.S.. Gerne beraten wir auch Sie vor dem Kauf Ihres Silos von A.B.S..

Zum Silo-Shop für Händler