Mit einem Sacksilo der Firma A.B.S. haben wir eine gute Lösung gefunden

erfolgsgeschichten kirche st gallus tettnangerfolgsgeschichten kirche st gallus tettnang 02

„Seit Dezember 2011 heizt die St. Galluskirche mit Holzpellets. Mit der neu installierten Pelletbefeuerung will die Kirchengemeinde einen weiteren Beitrag zum Klimaschutz leisten und damit auch zur Nachahmung einladen.

Ein großes Problem bei solchen Anlagen ist immer die Lagerung der Pellets. Mit einem Sacksilo der Firma A.B.S. haben wir eine gute Lösung gefunden. Das Silo wurde den Gegebenheiten im Vorraum genau angepasst, so dass der Raum optimal ausgenützt ist. Die Befüllung von außen ist denkbar einfach, weil keine Abluft mehr gefiltert werden muss.

- Michael Hagelstein, Diakon -

Deutsch English français spain